Zusätzliches Geld für die Urlaubskasse?!

Zusätzliches Geld für die Urlaubskasse?!

In Krisenzeiten mit Network-Marketing Geld verdienen!

Denkst Du Dir auch öfters „Ach… so 300,- , 400,- oder 500,- Euro und mehr im Monat wären jetzt nicht schlecht?“ Einfach um besondere Ausgaben zu tätigen, Urlaub zu finanzieren, die Ausbildung der Kinder zu unterstützen oder einfach etwas finanziellen Spielraum zu haben? Vielen Studien belegen, dass 500,- – 1000,- Euro für jede Familie eine enorme finanzielle Erleichterung wären. Gerade jetzt auch in Krisenzeiten von Corona, wo viele Menschen auf Kurzarbeit sind oder Ihren Job verlieren.

Alternative Network-Marketing

Eine gute Alternative, vor allem wenn ich etwas kreativer bin, gerne von zu Hause arbeite und auch vertriebliche Vorkenntnisse besitze, bietet Network-Marketing. Und gerade in der jetzigen Zeit (nahezu) perfekt. Und ich denke, es ist auch an der Zeit, diese Branche mehr zu würdigen. Ich bin überzeugt davon, dass Empfehlungs-Marketing in Zukunft viel Potenzial enthält, da sich die Strukturen grundlegend ändern werden und Homeoffice immer mehr zur alltäglichen Routine wird.

Der Vorteil dieses Geschäftsmodells ist die freie und flexible Zeiteinteilung. Starten kann ich bereits mit einem zeitlichen Aufwand von 5 bis 10 Stunden pro Woche. Die Investition für dieses Business ist verschwindend gering zu jeder anderen Selbständigkeit und im Vergleich zu meinen Möglichkeiten. So kann ich mit einem Invest von ca. 380,- Euro (Mini-Businesspaketes) ein internationales Business starten, sofern ich das denn möchte.

Richtiges Partnerunternehmen

Für viele die wichtigste Frage: wo finde denn ich das für mich richtige Modell und Partnerunternehmen? Es gibt viele Firmen und viele wunderbare Produkte. Jedes Unternehmen hat seine eigene Philosophie und jeder muss für sich entscheiden, was ist mir wirklich wichtig. Auch, kann ich hinter den Produkten stehen? Will ich eher lokal arbeiten oder mit einem Unternehmen, das auch international agiert? Am Anfang ist es immer sinnvoll, erste Produkterfahrungen für sich zu sammeln. Vorträge oder Infoveranstaltungen zu besuchen, und sich mit dem Unternehmen und dessen Philosophie genauestens auseinander zu setzen.

Mein Partnerunternehmen ist im Bereich Gesundheit, Sport und Anti-Aging tätig und ist Weltmarktführer im Bereich Aloe Vera Produkte, mit einem Umsatz von ca. 3 Milliarden US-Dollar jährlich.

Welche Fähigkeiten benötige ich?

Neben dem richtigen Partnerunternehmen benötige ich für den Einstieg einer nebenberuflichen Tätigkeit im Network-Marketing oder Direktvertrieb Kommunikationsfähigkeit, Disziplin und den Willen, etwas aufzubauen und zu erreichen. Ein Laptop oder PC und Handy reicht aus, um das Business zu starten.

Natürlich gibt es immer unterschiedliche Möglichkeiten, Geld dazuzuverdienen oder sich ein zweites finanzielles Standbein aufzubauen. Es hängt eben davon ab, welche Branche liegt mir und welches Unternehmen spricht mich an. Aber gerade in Zeiten, wo sich vieles auf das Homeoffice konzentriert, ist Network-Marketing eine wunderbare Chance. Und es lohnt sich die Branche einfach einmal genauer anzusehen und die Vorurteile abzulegen.

Ich freue mich sehr auf ein Gespräch mit Dir per Telefon oder Zoom-Call.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen